+41 79 530 27 96 info@schul-z.ch

vor Aus- und Weiterbildungsentscheidungen sowie rund um dem Berufseinstieg.

In Orientierungsphasen: Berufliche Neuorientierung, Entscheidung bezüglich Selbstständigkeit oder geistlichem Dienst, Überwindung von persönlichen und beruflichen Krisen.

Gruppenberatungen und Seminare für Jugendliche und Erwachsene.

Was bieten wir an?
  • Die verschiedenen Beratungsangebote finden sich auf:             www.my-destination.ch
  • Schulungen und Vorträge
  • Wir empfehlen, unser hörendes Gebet ergänzend zum Programm in Anspruch zu nehmen.
Die Ausbildungmodule im Überblick:

 

  • Zukunftsplanung mit professionellen Beratungswerkzeugen
  • Standort- und Lebensplananalyse
  • Birkman®-Persönlichkeitsprofil / Preview
  • Ausbildungs- und Berufsbilder definieren und bewerten
  • Aktionsplan
Wie ist MyDestination entstanden?

MyDestination konnte ich gemeinsam mit anderen Beratern im Rahmen meiner bisherigen Beratungstätigkeit bei der CC Czwalina Consulting AG (Riehen bei Basel) entwickeln.

„Wie geht es weiter mit mir und mit meinen bald erwachsenen Kindern?“ Viele Kunden standen mit diesen Fragen unter Druck. Ich wollte deshalb professionelle Beratungsmodule vor allem jungen Menschen, aber auch einer breiteren Kundschaft, zur Verfügung stellen. Daraus entstand verteilt über die Schweiz und Deutschland ein Netzwerk von unabhängigen Coaches, welche mittlerweile MyDestination-Beratungen anbieten.

Wir unterstützen durch:

 

  • Benennung hindernder Leitsätze und Strategien (Lebensscript-Analyse),
  • Erkennen von Ursachen und Schlüsselsituationen, Entwicklung und Training neuer Strategien 
  • Coaching bei der praktischen Überwindung von Hindernissen
  • Hörendes und freisetzendes Gebet zur Erkennung und Überwindung geistlicher und seelischer Blockaden
Freisetzung von Hindernissen

Berufungen werden in der Regel nicht deshalb verfehlt, weil wir sie nicht kennen, sondern weil wir durch innere und äussere Hindernisse gehemmt sind! Häufig sind:

 

  • Finanzielle Ängste und Sicherheitsdenken
  • Erwartungen und Meinungen anderer
  • Falsche Treiber, hindernde Leitsätze und Lebensstrategien (Lebensscripts)
  • Mangelnde Vorstellungskraft und Kreativität
  • Minderwertigkeit, Verletzungen und Enttäuschungen

Unsere Motivation

Peter Schulz

Peter Schulz

Lebenslauf.pdf

Dunja Schulz

Dunja Schulz

Lebenslauf.pdf

Schul

Schulung, Beratung, Training, Begleitung und das Weiterbringen von Menschen. Das ist unsere Leidenschaft!

-Z

Z heisst, mit klaren ZIELEN und ZUVERSICHT in dieser wichtigen ZEIT in die ZUKUNFT gehen ohne ZURÜCKZUHALTEN. Wir leben in einer Zeit, welche vermutlich angesichts der Herausforderungen ein Schlüsselmoment für die Menschheit ist.

Es braucht heute Menschen, welche wissen, für was sie stehen, mutig vorwärtsgehen und sich nicht durch Ängste und schlechte Erfahrungen zurückhalten lassen.

„Leidenschaft“    

Man kann nur geben, was man selber erfahren hat. Wir sind Menschen mit Leidenschaft und einem Glauben an einen lebendigen Gott, der für uns in Christus alles gegeben hat. Alles! Das fordert uns selber heraus, und wir ermutigen gerne andere, welche mutige Schritte gehen wollen

Sowohl beruflich wie in unserem privaten Engagement spielt das Weiterbringen von Menschen eine zentrale Rolle:

als Berater für Führungskräfte in allen Phasen beruflicher Herausforderungen, als Entwickler von MyDestination für junge Leute, als Eltern, als Lehrerin, als Leiter einer Hauskirche und heute des Hauskirchen-Netzwerks Liechtspur,

als Verantwortliche einer Quartierarbeit mit Jugendlichen und Eltern in sozial schwächeren Stadtquartieren Basels, als Seelsorger für Menschen, die in ihrer Beziehung mit Gott weitergehen wollen oder in schweren kritischen Lebensphasen stehen.

 

In Krisen wird ein Mensch geformt. Wir haben viel erlebt und viel gelernt. So entstand das Bewusstsein für unsere Berufungen.

Wir kennen die unsicheren und schmerzhaften Momente von Jobverlust und beruflicher Unklarheit, wir erlebten Konflikte und den ganzen Prozess von Enttäuschung und Vergebung, wir kennen die Ohnmacht gesundheitlicher Schwächephasen.

Wir erlebten so oft Gottes wundersames Eingreifen, aber auch die entscheidende Unterstützung durch Menschen.

Das wollen wir weitergeben!

Schul-Z KLG

Panoramaweg 28

CH-3612 Steffisburg

 

 

Kontoangaben:

UBS AG, 4002 Basel

IBAN CH36 0023 3233 1958 7501Q

BIC UBSWCHZH80A

Kontakt